K33002 »ERDE UND SCHAUM« RECORDLETTER
ROMAN KASCHUBA
ALS MUSIKER VOM DORF HAT MAN ES SELTEN LEICHT. NICHT NUR DIE URBANEN EINFLÜSSE BRAUCHEN LÄNGER, BIS SIE ES IN DIE EINÖDE GESCHAFFT HABEN, AUCH DIE KREATIVEN MÖGLICHKEITEN SIND IM LÄNDLICHEN RAUM BEGRENZT. SCHON HUNDERTE GESCHICHTEN HABEN WIE GEHÖRT, WIE SICH DORFJUGENDEN ZUSAMMENTUN UND GEGEN DIE LANGEWEILE UND DEN TROTT AUF DEM LAND ANKÄMPFEN. DIE GESCHICHTE VON ROMAN KASCHUBA KÖNNTE EINE ÄHNLICHE SEIN, WÄRE ER NICHT IRGENDWANN ZUR ELEKTRONISCHEN MUSIK GEKOMMEN.
EINFLÜSSE WIE HASELAND, MAGNETSCHALLPLATTEN UND DIE ANKLANGPARTYS IN OSNABRÜCK BRACHTEN DEN JUNGEN KASCHUBA ZU SEINEN ERSTEN PRODUKTIONEN. AUF DEN UMZUG NACH KÖLN FOLGTEN DIE ERSTEN DIGITALEN VERÖFFENTLICHUNGEN, DIE IHN AUCH ZUM KOLLEKTIV33 FÜHRTEN. JETZT IST KASCHUBA ANGEKOMMEN UND BESCHREIBT DIE ENTSTEHUNG SEINER MUSIK HEUTE WIE FOLGT: »IN MEINEN STÜCKEN VERARBEITE ICH VIEL VON DEM, WAS UM MICH HERUM PASSIERT. WENN MICH ETWAS RICHTIG AUFWÜHLT, ENTSTEHT DARAUS MEIST EIN NEUER TRACK.«
AN DEN DECKS VERWÖHNT ROMAN KASCHUBA DIE TANZWÜTIGEN MIT SEICHTEN KLÄNGEN, IRGENDWO ZWISCHEN “VOLL SCHÖN” UND TANZBAREN BEATS NACH DEM MOTTO “JETZT WILL ER ES ABER WISSEN”. ALS RESIDENT DER KOLLEKTIV33 PARTYS IST ER VIEL UNTERWEGS UND SIEHT EINER SPIELFREUDIGEN ZUKUNFT ENTGEGEN.

»ERDE UND SCHAUM«
DAS FRÜHJAHR 2017 HAT ES FÜR ROMAN KASCHUBA IN SICH: MIT SEINER ERSTEN VERÖFFENTLICHUNG AUF DEM MUSIK-LABEL KOLLEKTIV33 STELLT ER UNTER BEWEIS, DASS SEINE MUSIK MEHR ALS NUR EIN ONE-KLICK-WONDER IST. IM GEGENTEIL. »FUCHSBAU« STELLT FÜR DAS LABEL ZUM ERSTEN MAL DIE WEICHEN IN RICHTUNG »DEEP«, »SMOOTH«, UND »FUCHSIG WIE BUTTER«.
UNTERSTÜTZUNG ERHÄLT KASCHUBA NATÜRLICH VOM KOLLEKTIV SELBST. HARMON STEUERT ZWEI REMIXE DES TRACKS BEI. “FUCHSBAU” ERSCHEINT IM “4TOTHEFLOOR”, WIE IM “BREAK”-MIX IN ZWEI VÖLLIG NEUEN GEWÄNDERN, DIE SICH HÖREN LASSEN KÖNNEN.
EBENFALLS AUF »ERDE UND SCHAUM« VERTRETEN IST VISIONS OF FRANK IM FEATURE MIT HARMON. DIE MEHR ALS 15 MINUTEN LANGE »MANUAL MUSIC« RUNDET DAS TAPE MIT SEINEM AMBIENT-SOUND EBENSO AB, WIE DAS »SKIT I« VON KLEIN+FRANK.
»ERDE UND SCHAUM« ERSCHEINT AM 3.3.17 IM BANDCAMP-STORE DES KOLLEKTIV33 LABEL, SOWIE IN AUSGEWÄHLTEN KÖLNER PLATTENLÄDEN PHYSIKALISCH ALS KASSETTE. WIE SCHON BEI »100 HZ, MONO« (K33001), IST DIE AUFLAGE DES TAPES AUF 50 STÜCK LIMITIERT.

WEBLINKS
HTTPS://KOLLEKTIV33.BANDCAMP.COM/ALBUM/ERDE-UND-SCHAUM
HTTPS://SOUNDCLOUD.COM/KOLLEKTIV33
HTTPS://SOUNDCLOUD.COM/ROMAN_KASCHUBA
HTTPS://SOUNDCLOUD.COM/HARMON33
HTTPS://SOUNDCLOUD.COM/KLEIN_FRANK

CONTACT:
https://www.facebook.com/kollektiv33/
KOLLEKTIV@DREIDREI.ORG

MUSIC BY
ROMAN KASCHUBA
HARMON
VISIONS OF FRANK
KLEIN+FRANK